Digitale Spiele und deren figurale Helden im Deutschunterricht   

Daniela Rieß und Dr. Katja Faulstich-Christ
 

Im Vortrag werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie digitale Spiele zum Gegenstand sinnvollen und problemhaltigen Lernens im Deutschunterricht werden können. Vorgestellt werden u.a. digital profilierte Schreibaufgaben aus verschiedenen Unterrichtseinheiten, anhand derer die Lernenden Beschreibungen von Charakteren und Bildern digitaler Spiele als multimodale Texte verfassen bzw. auch eigene, kreative multimodale Geschichten mit digitalen Tools erstellen und (online) präsentieren können. Textrevisionen auf der Basis einer systemischen Schreibberatung sollen dabei ebenfalls zum Thema werden. 

Bild: www.pixabay.com CC0 Lizenz / Bildautor: Alexas_Fotos

Infos & Anmeldung: tagungfb02(at)uni-kassel.de

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.